Wanderung um's Hintereck

Bei schönstem Frühlingswetter wanderte der Schwarzwaldverein Denzlingen von Gütenbach nach Obersimonswald. Die Berge sind steil und die Täler tief. Das Bild beim Rabenfelsen mit herrlicher Aussicht zeigt das tief eingeschnittene Tal der Wilden Gutach. Der Wanderführer Uwe Schwilski (im Bild rechts) führte die Teilnehmenden weiter zu einer der schönsten Bergvesperhütten im Schwarzwald beim Hintereck. 

IMG 9144

Wander- und Kulturreise in Griechenland

Ziel der Wander- und Kulturreise des Schwarzwaldvereins Denzlingen war die Chalkidiki, eine Halbinsel im Nordosten von Griechenland, die in drei fingerartigen Landzungen ins Ägäische Meer hineinragt: Kassandra, Sithonia und Athos. Bei Exkursionen, Wanderungen und einer Kreuzfahrt wurden Land und Leute kennengelernt. So bekamen die Teilnehmenden einen Eindruck von der vielfältigen Kultur und dem alltäglichen Leben der Makedonier. 

IMG 9057

Aussichtsreiche Runde im Simonswäldertal


Bei seiner ersten Tour als Wanderführer des Schwarzwaldvereins Denzlingen zeigte Manfred Baumer den Teilnehmenden die schönsten Seiten seiner Heimat im Simonswäldertal. Auf dem Panoramaweg führte die Wanderung vom Sägplatz talauswärts bis zum Schwallerhof. Dann ging es bergauf und über den Böschweg nach Ettersbach. Der Ausblick auf Simonswald war wunderschön. Auf der anderen Talseite grüßten der Höllkopf, der Rohrhardsberg und der Hörnleberg unter blauem Himmel.

Blick ins Simonswäldertal

Tagesbusfahrt zu den Reichenbachfällen und der Aareschlucht (CH) am 17.06.2022

Der Schwarzwaldverein Gundelfingen bietet am Freitag, den 17.06.2022 eine Tagesbusfahrt zu den Reichenbachfällen und der Aareschlucht in die Schweiz an. Kosten 55€. Eine Anmeldung  ist erforderlich bei Rainer Baschnagel Tel. 0761 589 432 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Weitere Informationen erhalten Sie HIER

Aareschlucht 1

 

 

Kulturfahrt nach Menzenschwand am 29.06.202

Wir fahren mit dem Bus nach Menzenschwand und besuchen dort das Winterhaltermuseum „Le Petit Salon“. Franz Xaver Winterhalter gilt als einer der berühmtesten Porträtmaler seiner Zeit. Adelshäuser rissen sich darum, von ihm gemalt zu werden. Zur Mittagszeit kehren wir in eine örtliche Gaststätte ein. Anschließend ist ein Spaziergang am Albsee bei St. Blasien möglich. In St. Blasien wird eine Führung durch den Dom angeboten. Kosten 34 € einschließlich Führungen. Treffpunkt ab 8 Uhr am Bahnhof Denzlingen und weiteren Abfahrtsstellen. Anmeldung bis 17.06.2022 bei Schreibwaren Markstahler. Vielen Dank an Herbert Bender, Karl-Josel Münster und Klaus Reissle.

Weitere Informationen erhalten sie HIER.. 

Bild: Von Franz Xaver Winterhalter - eingescannt aus: Hansmartin Decker-Hauff: Frauen im Hause Württemberg, Leinfelden-Echterdingen, 1997, ISBN 3-87181-390-7, S. 251, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1955520

Winterhalter

Wanderwoche in Südtirol vom 11.-18.06.2023

Wir planen eine Wanderwoche 2023 im beschaulichen Natz-Schabs, Hotel Oberbrunn, in der Ferienregion Eisacktal-Südtirol. Wir bieten 5 traumhafte Wanderungen in je zwei Leistungsgruppen an. Die Anfahrt erfolgt in Fahrgemeinschaften mit privatem Pkw. Eine Anmeldung ist bis 15.09.2022 notwendig, damit das Hotel Oberbrunn planen kann. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Weitere Informationen finden sie in der beigefügten Ausschreibung und auf unserer Homepage.
Vielen Dank an Herbert und Jutta Bickel für das tolle Angebot
Weitere Informationen erhalten Sie HIER..

Eisacktal

Wander- und Erlebnistage Uckermark vom 17. bis 25.07.2022

Die Uckermark ist eine historische Landschaft im Norden von Brandenburg und verteilt sich über drei Landkreise. Die fruchtbare, eiszeitlich geprägte hügelige Grund- und Endmoränenlandschaft ist von der Seenkette des Ober- und Unteruckersees durchzogen und im Südteil überwiegend mit Buchenwäldern bestanden.

Weitere Informationen erhalte Sie HIER

Uckermark