Felsentour im Oberprechtal

Am vergangenen Sonntag begaben sich 15 Wanderer des Denzlinger Schwarzwaldvereins in Oberprechtal-Dorf auf die abwechslungsreiche Felsentour mit vielen Bergwiesen- und -wäldern. Zuerst führte die Tour durch uralten Baumbestand mit südlichem Flair zum Pfauenfelsen, von dem man einen herrlichen Blick über das langgestreckte Elztal werfen konnte.

Die Wandertour online finden Sie hier.

Felsentour 20230604 125311

Rund ums Ibental

Vorbei an der Burg Wieseneck startete der Schwarzwaldverein Denzlingen seine knapp 20 km lange Tour um das Ibental. Die Burg wurde vor fast 1000 Jahren am Eingang des Wagensteinbachtals bei Buchenbach erbaut, denn sie kontrollierte den Zugang zum Thurner. Allerdings teilt sie das Schicksal vieler mittelalterlicher Burgen und existiert nur noch als Ruine. Am nahe gelegenen Wiesnecksattel beginnt auf ca. 500 m Höhe der beliebte Wanderweg, die Wolfsteige.

Die Wandertour online finden Sie hier.

2023 05 28 14 27 38 025

Vom Wiedener Eck über aussichtsreiche Höhen hinab ins Münstertal

Das Motto war diesmal nicht Programm als die 6 Wanderer des Schwarzwaldvereins Denzlingen am Wiedener Eck starteten. Nebel und tiefhängende Wolken verhüllten die Sicht in alle Richtungen. Die Natur bot ein fast mystisches Schauspiel. 

Die Wandertour online finden Sie hier.

Schwarzwaldverein Denzlingen

Über die sonnige Baar ins Naturschutzgebiet „Schwenninger Moos“

Über die Baar zwischen Villingen-Schwenningen und Zollhaus und ins Naturschutzgebiet „Schwenninger Moos“ führte am vergangenen Sonntag die Wanderung von 13 Wanderfreunden des Schwarzwaldvereins Denzlingen. Bei schönem Sommerwetter ging es vorbei an gelb blühenden Rapsfeldern und es gab immer wieder eine schöne Fernsicht in Richtung Schwarzwald und Schwäbische Alb.

2023 05 21 11 06 00 777

Im Stocherkahn auf Entdeckungstour

Die Familiengruppe des Schwarzwaldvereins Denzlingen ist in das Naturschutzgebiet Taubergießen gefahren. Bei einer kleinen Wanderung wurden die ersten Zitronenfalter und der duftende Bärlauch entdeckt. An der Zuckerbrücke warteten zwei Stocherkähne und führten die Familien in die geschützten Oberrheinauen.

Schwarzwaldverein Denzlingen

Über den Alpinen Steig am Silberberg zum Herzogenhorn

Der Alpine Steig auf der nordwestlichen Seite des Silberbergs, einen Nebengipfel des Herzogenhorns gehört zu den anspruchsvollen Wanderrouten im Schwarzwald. Der wildromantische, schmale und felsige Weg ist an vielen Stellen ausgesetzt und erfordert Trittsicherheit, bietet aber höchsten Wandergenuss. Wen wundert es, dass 24 Mitglieder und Gäste an dieser, am 14. Mai vom Schwarzwaldverein Denzlingen angebotenen Wandertour teilnahmen. 

Die Wandertour online finden Sie hier.

P1180346 Aussicht unterm Silberberg

Fahrt zur Habsburg in die Schweiz am 05.07.2023

Im März 2023 sind wir zusammen mit dem Heimat- und Geschichtsverein (HuGV) nach Speyer gefahren und haben dort im Historischen Museum die große Ausstellung der mittelalterlichen Herrschaftsdynastie der Habsburger besichtigt und die Königsgräber im Dom aufgesucht. In Fortsetzung dieser Exkursion wollen wir am 05.07.2023 zur Stammburg der Habsburger in Windisch im Karton Aargau fahren und diese besichtigen.

Bild Habsburg

Wandern und Kultur in Montegrotte und den Euganeischen Hügel vom 15. – 24. Oktober 2023

Die Euganeischen Hügel sind eine Hügelkette vulkanischen Ursprungs, die sich in Norditalien wenige Kilometer südwestlich von Padua aus der Poebene erhebt. Das Gebiet zählt zu den bekanntesten Thermalregionen Europas. 1989 wurden die Euganeischen Hügel zum Naturpark erklärt und laden zu Wanderungen durch die herrliche Natur ein.

colli euganei