Grenzstein-Wanderung: Eine gemeinsame Veranstaltung vom Schwarzwaldverein und vom Heimat- und GeschichtsvereinDenzlingen hat zwei historische Hinterlassenschaften, die wegemäßig kaum erschlossen sind. Zum einen ist dies die ehemalige Grenze zu Vorderösterreich und zum anderen sind dies Relikte des Bergbaus, der auch in Denzlingen stattgefunden hat.
Hier weiterlesen

Unsere Jubiläumswanderungen im Jahre 2016Samstag, 30.07.2016 - Auf dem Wendelin-Wiedehopf-Pfad

 

Mittwoch, 10.08.2016 - Ein besonderes Highlight-Montreux und Rochers-de-Naye (CH)

 

Sonntag, 04.09.2016 - Zum Donon-keltisches Höhenheiligtum im Elsass

 

Unsere Wanderungen im Juli

Samstag 02.07.16 Rad und Natur/ 10.00 Uhr Wanderparkplatz „Am Einbollen"

Vom Hegaublick nach Engen

Sonntag 03.07.16 

C-Wanderung

Fahrt mit Pkw (Anfahrt ca. 95 km)

Hegaublick – Zimmerholz – Engen – Napoleoneck – Stetten – Neuhewen – Hegaublick. Rucksackverpflegung, Einkehr am Schluss.

Treffpunkt:       8.30 Uhr Bahnhof Denzlingen
Gehzeit:           ca. 5,5 Stunden (16 Km, 490 Hm)
Jürgen Süß und Gabi Rues


Hier weiterlesen

Auf dem Wendelin-Wiedehopf- Pfad
Samstag, den 30. Juli 2016
Fahrt mit PKW. Wir dürfen, wie vor 10 Jahren, mit dem Biologen Reinhold Treiber vom Naturzentrum-Kaiserstuhl eine Exkursion durch die interessante Tier und Pflanzenwelt machen. Dieses Jahr sind wir auf dem Wendelin- Wiedehopf-Pfad, der uns durch die typischen Hohlwege am Kaiserstuhl führt, um viel Neues aus der Natur kennen zu lernen. An der Weinberghütte machen wir eine Vesperpause.
Rucksackverpflegung, Getränke und Sonnenschutz nicht vergessen.

Treffpunkt: 13.00 Uhr Bahnhof oder 14.00 Uhr vor dem Naturzentrum in Ihringen
Anmeldung: bis 29. Juli bei Maria Ganter 07681 / 22279,  Mail: mariaganter38@web.de
Führung: Reinhold Treiber / Birgit Ganter / Maria Ganter

Schwarzwaldverein 2030 - Wir brauchen Ihre UnterstützungFRÜHER
Den Schwarzwaldverein gibt es seit über 150 Jahren. Die feste Verankerung der Vereine in den Gemeinden und das Netz der Ortsgruppen in Baden-Württemberg war und ist Garant für die wichtigen Leistungen in der Wegemarkierung, beim Angebot von Wanderungen, im Natur- und Landschaftsschutz, in der Heimat- und Brauchtumspflege und in der Jugend- und Familienarbeit.

Hier weiterlesen